NUK Ruschestraße wird noch im Juli aufgelöst

Bildschirmfoto 2017-07-18 um 14.00.56

  Die Notunterkunft in der Ruschestraße wird  bis zum 25.07. aufgelöst. Die Umzüge in andere Unterkünfte beginnen ab heute. Die Unterkunft zählte zu den größten Notunterkünften in Berlin und war in der Spitze mit rd. 1.300 Menschen belegt. Jetzt sind es noch rd. 400. Die Umzüge finden ab heute bis zum 25.07. statt. Der Großteil … Weiterlesen …

NUK Kruppstraße wird aufgelöst, aus EAE Herzbergstraße ziehen Statusgewandelte aus

Die Notunterkunft in der Traglufthalle Kruppstraße wird zu Ende Juli aufgelöst. Aus der Erstaufnahmeeinrichtung Herzbergstraße ziehen die Menschen aus, die bereits einen positiven Asylbescheid bekommen haben. Aus der Kruppstraße ziehen die Menschen am 21.07. und am 24.07. in die GU Chausseestraße sowie in die GU Oranienburger Straße. Einige Wenige werden in der Eschenallee untergebracht. Weiterhin … Weiterlesen …

MUF Rudolf-Leonhard-Straße

Modulare Unterkunft für Flüchtlinge Rudolf-Leonhard-Straße 13 12679 Berlin   Plätze: 450 Betreiber: DRK Müggelspree  

GU Oranienburger Straße

Gemeinschaftsunterkunft Oranienburger Straße Oranienburger Straße 285 Berlin Haus 24/25 Plätze: 600 Betreiber: PRISOD GmbH   PRISOD Wohnheimbetriebs GmbH Private Soziale Dienste Rudower Chaussee 46 12489 Berlin Tel.: +49 (0)30-98313125 Fax: +49 (0)30-98313280 ehrenamt-oranienburger@prisod-wohnen.de

GU Chausseestraße

Gemeinschaftsunterkunft Chausseestraße Chausseestr. 54 10115 Berlin Tel: 030/ 2007 364 30 Fax: 030/ 2007 364 35 Email: info@city54hotel.de Plätze: 440 Betreiber: City 54 Hotel und Hostel Berlin GmbH

EAE Herzbergstraße

Erstaufnahmeeinrichtung Herzbergstraße „AWO-Refugium im Park-Center“ Herzbergstraße 82-84 10365 Berlin Platze: 490 Einrichtungsleiterin: Frau Angela Prodan Tel.: 030 / 22 50 27 57 – 0 Fax: 030 / 22 50 27 57 29 E-Mail: awo-refugium-herzberge@awo-mitte.de Sprechzeiten: Werktags: 8:00 – 17:00 Uhr Öffnungszeiten: 24 Stunden Betreiber: AWO

Freizug von Unterkünften: Unser Konzept dazu

2-format6001

    Nachdem alle Turnhallen freigezogen wurden, stehen nun die anderen Notunterkünfte an. Aus unseren Erfahrungen der Turnhallen-Freizüge haben wir im Frühjahr ein Konzept für die anderen und oft größeren Notunterkünfte entwickelt, das wir nun auch öffentlich vorstellen wollen. Das LAF hat gerade angekündigt, dass bis ca. 30.09. rd. 4.500 Plätze in neuen Gemeinschaftsunterkünften in … Weiterlesen …

EAE Motardstraße wird endlich geschlossen

Bildschirmfoto 2017-06-26 um 14.56.07

    Die Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) in der der Motardstraße wird zu Ende Juni endgültig geschlossen. Diese Unterkunft ist schon  seit Jahren in der Kritik und hat letztlich nur aufgrund massiv gestiegener Flüchtlingszahlen „überlebt“. Die Bemängelungen an der Unterbringung dort war schon immer groß, lang und andauernd. Die Motardstraße wurde ursprünglich einmal als die zentrale Aufnahmestelle … Weiterlesen …

Tempohome Am Oberhafen

Tempohome Am Oberhafen 7 Berlin GU in Containerbauweise Kapazität für 256 Menschen Betreiber: Soziale Initiative Niederlausitz e. V.

MUF Hagenower Ring

Modulare Unterkunft für Flüchtlinge (MUF) Hagenower Ring 16-22 13059 Berlin Kapazität für  300 Menschen Genau aus Wohnungen bzw. Appartements mit Gemeinschaftsräumen durch die HOWOGE Nutzung als Gemeinschaftsunterkunft Betreiber: mitHilfe GmbH  

%d Bloggern gefällt das: