Weitere 4 Turnhallen werden ab ca. Mitte Februar geräumt

Print Friendly

 

 

In der kommenden Woche (5.KW) wird die MUF Wittenberger Strasse eröffnet. Hier ziehen Bewohner aus insgesamt fünf Turnhallen ein. Zum MUF Wittenberger Straße werden wir ebenfalls noch wie angekündigt ein Update zur Ausstattung machen, die bisher im Beitrag noch nicht zu sehen war.

In der 7. oder 8. KW ist der Freizug von weiteren vier Turnhallen geplant, die dann in die zu diesem Zeitpunkt neu eröffnete Gemeinschaftsunterkunft im Tempohome Gerlinger Strasse 21 in Berlin-Buckow einziehen werden.

Geplant ist, dass die Turnhallen Lobeckstraße, Buckower Damm, Efeuweg und Glienicker Straße dann aufgelöst werden und die Bewohner zumindest in der Mehrheit dann in die Gemeinschaftsunterkunft ziehen.

Damit ziehen zwei Turnhallen aus Neukölln bezirksintern um. Dazu kommen noch mit einer Halle aus Kreuzberg und mit einer aus Treptow-Köpenick zwei aus angrenzenden Bezirken.

Insofern ist im Wesentlichen auch ein bezirksgleicher Umzug möglich, der bekannte Sozialraumbezüge relativ weitgehend erhält.

Die genaue Umzugsplanung liegt natürlich noch nicht vor. Ebenso ist noch unklar, wer Betreiber des neuen Tempohome wird. dabei ist aber wiederum zu vermuten, dass es übergangsweise einer der Betreiber der dann freizuziehenden Turnhallen wird, bevor die Interims-Ausschreibung zu ersten Ergebnissen führt. Hinsichtlich der genaue Abläufe werden wir später noch updaten.

Dazu gehören dann nicht nur die zeitlichen Abläufe, sondern auch die Verfahren zur Umstellung der Kostenübernahmen und Leistungen für die Bewohner.

Aus den Interims-vergaben dürften erste Vergaben ab ca. Mitte Februar erfolgen können. Wir hatten zum Verfahren an sich bereits berichtet.

Es sind dann nach dem Freizug kurz vor Weihnachten bereits 19 Turnhallen freigezogen worden und noch sieben letzte Turnhallen belegt.

Geplant ist, diese letzten Hallen bis Ende März auch geräumt zu haben.

Damit hätte die neue Koalition Rot-Rot-Grün unter Federführung der neuen Senatorin Elke Breitenbach dann 19 von 26 Hallen in rd. drei Monaten geräumt. Unter der Vorgänger-Regierung waren es im gleichen Zeitraum in Quartal vier in 2016 nur vier Hallen.

 

Update: im ersten Beitrag war die Rede von 26 Hallen in 3 Monaten. Es sind aber „nur“ 19 von 26.

2 Gedanken zu „Weitere 4 Turnhallen werden ab ca. Mitte Februar geräumt

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: