Pankow: Container (tempohomes) & Modulare Bauten (MUF) mit aktuellem Stand

Print Friendly

Änderungen in der Planung und Verzögerung bei Container-Unterkünften

Das Bezirksamt Pankow teilt mit, wie die einzelnen Standorte für Container (tempohomes) und Modulare Guten für Flüchtlinge (MUF) nach näherer Prüfung nun betrachtet werden. Dabei sind einige Standorte für die eine oder andere Variante klar. In vielen Fällen gibt es jedoch noch unterschiedlich großen Klärungsbedarf hinsichtlich des Standortes an sich, der Größe der Unterbringungsmöglichkeiten oder auch einer Änderung von tempohohes zu MUF oder auch umgekehrt.

Wesentlich ist bei der Mitteilung aber auch die Aussage, daß die Errichtung der Containerunterkünfte nicht im Juni abgeschlossen, sondern sich noch bis Oktober hinziehen wird.

Insgesamt sollen in Berlin zunächst 30 Standorte identifiziert und dann auch bebaut werden.

Bis 23. Juni sollen zwei Containerquartiere am Bahnweg in Treptow-Köpenick und an der Zossener Straße in Marzahn-Hellersdorf fertiggestellt werden.

Die übrigen 28 Grundstücke sollen fortlaufend benannt werden, wenn die Prüfungen bzw. Abstimmungen mit den Bezirken erfolgt sind. Die Fertigstellung soll in vier Staffeln mit jeweils sieben Grundstücken zum 15. August, 5. September, 26. September und 17. Oktober erfolgen. Für Planung, Baugenehmigung und Ausführung der Bauleistungen sind von der Finanzverwaltung insgesamt zwölf Wochen geplant.

Der Stand der einzelnen Pankower Standorte, je nach geplanter Nutzung:

Modulare Flüchtlingsunterkünfte (MUF)

Errichtung beschlossen

Lindenberger Weg 19, 27 in Buch
Wolfgang-Heinz- Str. neben 47 in Buch
Blankenburger Pflasterweg 101 in Blankenburg

Noch nicht abschließend geprüft

Friedhofsfläche Gustav-Adolf-Str. 67,74 in Weißensee

Zusätzlich in der Prüfung

Friedhofsfläche Dietzgenstraße 122-162, in Niederschönhausen
Kirchstraße 69/ Rosenweg in Rosenthal (evtl. jedoch MUF-Standort)

Noch weitere Prüfung erforderlich (bis Sommer ca.)

Straße 69 in Karow

Nicht mehr in Planung

Sieverstorpstraße in Karow (keine MUF mehr, aber evtl. Container)

 

Container (tempohomes)

Neu in Prüfung und Präferierung (vom Bezirk akzeptiert)

Elisabethaue in Blankenfelde an der Buchholzer Straße als Doppelstandort
Dietzgenstraße 100 in Niederschönhausen auf der Freifläche des ehemaligen Straßenbahnhofes

Weiterhin aktuell

Walter-Friedländer-Straße nördlich 19  in Prenzlauer Berg
Danziger Straße/ Kniprodestraße in Prenzlauer Berg

beide jedoch mit weniger Plätzen

Neu in Planung

Sieverstorpstraße in Karow (kein Muf-Standwert, aber evtl. Container)

Nicht mehr in Planung

Greifswalder Straße 80 D in Prenzlauer Berg
Kirchstraße 69/ Rosenweg in Rosenthal (evtl. jedoch MUF-Standort)

 

Quelle: Pressemitteilung des BA Pankow 24.03.2016

Quelle für allgemein und Termin: Artikel Berliner Morgenpost 24.03.2016

Ein Gedanke zu „Pankow: Container (tempohomes) & Modulare Bauten (MUF) mit aktuellem Stand

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: