Diskussion zum Masterplan Integration und Sicherheit

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 23/04/2016
10:00 - 17:00

0

iCal

Veranstaltungsort
Rathaus Charlottenburg

Kategorien


Liebe Initiativen,
liebe Unterstützer*innen der Geflüchteten in Berlin,

im Mai soll der Masterplan für Integration und Sicherheit vom Berliner Senat beschlossen werden. Im Entwurf des Plans enthalten ist die Absicht, einige wenige „Erstaufnahme Plus“-Standorte aufzubauen – nur für Menschen mit einer gesicherten Bleibeperspektive. Wollen wir diese Aufteilung in Flüchtlinge 1. und 2. Klasse? Welche Ideen hat der Senat, um die Wohnsituation der Menschen zu entschärfen? Reichen die Bildungsideen in dem Plan oder fehlen uns Perspektiven für Jugendliche, die nie zur Schule gehen konnten? Wie soll die Vermittlung in den Arbeitsmarkt funktionieren und welche Rolle spielen ehrenamtliche Initiativen in den Vorstellungen des Senats?

Der Masterplan stellt wichtige Weichen für das Leben geflüchteter Menschen in Berlin in den nächsten Jahren. Durch unsere freiwillige Arbeit haben wir vielfältige Erfahrungen gemacht und sind in engem Kontakt mit den Geflüchteten. Lasst uns einen Tag Zeit nehmen, um über das Papier zu diskutieren – und anschliessend dem Senat unsereDiskussionspunkte nennen, bevor der Plan verabschiedet ist.

Wir laden euch deshalb *am 23. April von 10 bis 17 Uhr* zu einem `“Arbeits- und Diskussionstag zum Masterplan für Integration und Sicherheit* in den Festsaal des *Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf*, Otto-Suhr-Allee 100 ein.

Bitte meldet euch bis zum 20.4.16 hier an:

LINK ZUR ANMELDUNG

Dann können wir besser planen (auch wegen Getränken und Verpflegung)

Hier ist der Masterpan zum Download:

https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/politik-aktuell/2016/entwurf-masterplan-integration-und-sicherheit.pdf

Hier der Link zu weiteren Stellungnahmen, soweit sie öffentlich sind und uns bisher vorliegen.

Wir freuen uns auch im Vorhinein über Anregungen und Stellungnahmen zum Text (bitte Textstelle benennen, auf die sie sich bezieht). Auf dem morgigen Vernetzungstreffen des Flüchtlingsrates (Di, 12.04., 17 Uhr in der Flüchtlingskirche Wassertorstr. 21a) wird es neben dem Thema der
unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge auch um die Vorbereitung dieser Veranstaltung geben. Wir freuen uns über möglichst viel organisatorische Unterstützung!

 

 

ENGLISH VERSION
Invitation: Workshop on the Senate’s „master plan“ on April 23rd
*please forward to your mailing lists*
Dear groups and associations,
dear (supporters of) refugees in Berlin,
The Senate of Berlin plans to pass a motion on a „master plan for integration and security“ [1] in May. The current draft proposes the creation of so-called „Erstaufnahme Plus“ centres especially for refugees with „good chances of stay“. Do we want a separation of refugees into first class and second class asylum seekers? Which ideas does the Senate have to mitigate the catastrophic living situation in the refugees shelters? Are current proposals on education adequate for young adults that never visited school? How will the access to regular jobs work and which is, after all, the role of volunteer and self-organized refugee organizations in the eyes of the Senate?
The master plan will be substantial for the life of refugees in Berlin in next years, giving a guideline for further policy decisions. Let us meet for one day to discuss the paper and jointly convey our critics and remarks!
We invite you to a *workshop on the „master plan for integration and security“* on *April 23rd* (10am – 5pm) in *Rathaus Charlottenburg-Wilmersdorf*, Otto-Suhr-Allee 100.
Please register until April 20th by filling the following questionnaire:

Registration-Link.
We hope to see you at the workshop,
Amei (Willkommen im Westend)
Titus (Bündnis Neukölln)
.. and the other organizers

Link zur Facebook-Veranstaltung

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: