Spandau (Hohengatow) AWO Refugium an der Havel

Print Friendly

AWO Refugium An der Havel
Spandau (Hohengatow)

Einrichtungsleiter: Piotr Skrzedziejewski

Tel.: 030 / 36508-315
Fax: 030 /36508-280

E-Mail: awo-refugium-anderhavel@awo-mitte.de

Bedarf:

an Sachspenden, wie Kleidung, Gardinen, Spielsachen, Mal- und Bastelmaterialien, Schulhefte und Schulranzen, Lernmaterialien (speziell zum Spracherwerb), Fahrräder besonders für Kinder und Inliner in allen Größen.

„Auch mit Geldspenden ist uns sehr geholfen.“

2 Gedanken zu „Spandau (Hohengatow) AWO Refugium an der Havel

  1. Das Restaurant Rivera in Kladow wird sich bei Euch melden und eine Gruppe zum Essen auf Kosten des Hauses einladen um guten Willen und Nachbarschaft bei Pizza, Spaghetti und Wein zu feiern
    Wir würden uns über einen Bericht freuen.
    Danke im Vorraus

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: