neue_n Jan bzw. Tarzan für Behördendschungel in der Integrationsarbeit in Berlin gesucht

Koordinator/in für Organisation von Workshops für ehrenamtliche Migranten- und Flüchtlingshelfer*innen (Teilzeit)

  • Teilzeit
  • Überall
  • Veröffentlicht vor 4 Monaten

InAct - Integration durch Aktion

Gemeinschaftsprojekt von Nô Lanta Djunto und Hope Foundation

Nô Lanta Djunto e.V. und Hope Foundation e.V. suchen für das Gemeinschaftsprojekt

„InAct – Integration durch Aktion“ ab dem 1. September 2017

eine/n Koordinator/in für Organisation von Workshops für ehrenamtliche Migranten- und Flüchtlingshelfer*innen (Teilzeit)

Befristung bis 31.12.2017, Verlängerung wird vorbehaltlich der Finanzierung durch die Zuwendungsgeber in Aussicht gestellt. Die Vergütung orientiert sich an TV-L Berlin E9.

InAct ist eine zentrale niedrigschwellige Anlauf- und Vermittlungsstelle für individuelle Begleitung, Unterstützung und Verweisberatung von Migrant*innen in Berlin. Im Rahmen des Projekts veranstalten wir diverse Workshops, Seminare und Supervision, die der Vorbereitung, Qualifizierung und Stärkung der in der Integrationsarbeit ehrenamtlich engagierten Menschen dienen.
Aufgaben:

–        Organisation, Planung und Evaluierung von Workshops und Seminaren
–        Kommunikation mit externen Referent*innen und Teilnehmer*innen
–        Akquise von Teilnehmer*innen bzw. Ehrenamtlichen für Schulungsworkshops
–        Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Projekts
–        Kommunikation mit Kooperationspartnern
–        Betreuung und Planung von Supervision
–        Öffentlichkeitsarbeit
–        Dokumentation und interne Evaluation des Projekts

Anforderungen:

–        Erfahrung in der Organisationsarbeit
–        Kommunikationsfähigkeiten
–        ggf. Berufserfahrungen mit Migrant*innen und Geflüchteten
–        Diversität-Kompetenzen
–        ggf. Kenntnisse über bestehende Beratungsstellen im Bereich Migration und Integration
–        Freude an der Arbeit mit ehrenamtlich Engagierten
–        Selbstorganisation
–        Zuverlässigkeit, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft

Was wir bieten:

–        einen spannenden Arbeitsbereich
–        flexible Arbeitszeitgestaltung, 12 h/Woche
–        sehr engagiertes, freundliches, offenes Team
–        interessante und vielseitige Aufgabe
–        Möglichkeiten zur Fortbildung

Wir möchten besonders People of Colour, Menschen mit Migrationsgeschichte(n) zur Bewerbung ermutigen. Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, max. 1 Seite, und Lebenslauf) per Email bis zum 26.07.2017 an info(at)in-act de.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an info@in-act.de

Bewerben per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

%d Bloggern gefällt das: