Projektkoordinator/in für die „Initiative Schutz für Frauen und Kinder vor Gewalt in Flüchtlingsheimen“ einer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Berlin-Charlottenburg

DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e.V.

Das Deutsche Rote Kreuz, DRK Kreisverband Berlin

Schöneberg-Wilmersdorf e.V.

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst Projektbezogen befristet

 

Projektkoordinator/in für die „Initiative Schutz für Frauen und Kinder vor Gewalt in Flüchtlingsheimen“ einer Gemeinschaftsunterkunft für

Geflüchtete in Berlin-Charlottenburg

in Voll- und/oder Teilzeit

 

 

Ihr Aufgabengebiet:

·         Erarbeitung eines Konzeptes zum Schutz für Frauen und Kinder vor Gewalt in Flüchtlingsunterkünften

·         Begleitung der Konzeptumsetzung und Durchführung von Sprechzeiten

·         Evaluation des Konzeptes nach Beendigung des Projektzeitraumes

·         Hilfestellung bei der Vorbereitung von Terminen und Infoveranstaltungen

·         Unterstützung der Bewohner bei der Teilhabe am Heimalltag und Konfliktmanagement

·         Zusammenarbeit und Korrespondenz mit Behörden, Ämtern, Schulen und Kitas

·         Organisation/Koordination/Durchführung von kulturellen und freizeitpädagogischen Angeboten

 

Ihr Profil:

·         Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Human Rights, Friedens- und Konfliktmanagement bzw. einen vergleichbaren Abschluss oder besitzen auf Grund Ihrer beruflichen Erfahrungen die notwendige Qualifikation

·         Einschlägige Berufserfahrung

·         Kenntnisse über Arbeit mit Geflüchteten und die entsprechenden rechtl. Grundlagen (z.B.: Asylrecht, Sozialrecht, Kinderschutzgesetzt)

·         Kenntnisse von mindestens einer Fremdsprache, z.B.: Englisch, Arabisch, Faris, Russisch

Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
Wir bieten Ihnen:

 

Ein interessantes und verantwortungsreiches Aufgabenfeld, flexible Arbeitszeiten

und eine leistungsgerechte Vergütung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – vorzugsweise per E-Mail – im PDF-Format, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

E-Mail: tecklenborgj@drk-wilmersdorf.de

oder postalisch an:

DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-Wilmersdorf e.V.

Julia Tecklenborg

Rognitzstraße 8

14057 Berlin

 

Für uns zählen Ihre Stärken und Erfahrungen. Deshalb ist jeder, unabhängig von sonstigen Merkmalen wie z. B. Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer eventuellen Behinderung, bei uns willkommen.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an tecklenborgj@drk-wilmersdorf.de

Bewerben per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

%d Bloggern gefällt das: