Staatlich anerkannte*r Sozialarbeiter*in (Dipl./BA/MA) für Unterkunft für Geflüchtete in Lichtenberg/ Tempelhof-Schöneberg gesucht

Albatros gemeinnützige Gesellschaft für soziale und gesundheitliche Dienstleistungen mbH

Die Albatros gemeinnützige Gesellschaft für soziale und gesundheitliche Dienstleistungen mbH engagiert sich unter anderem im Bereich der Versorgung und Betreuung von geflüchteten Menschen. Erfahrung im Bereich Arbeit mit Geflüchteten hat die Albatros gGmbH aktuell als Betreiber von einer Erstaufnahmeunterkunft in Tempelhof-Schöneberg und vier Gemeinschaftsunterkünften in den Bezirken Lichtenberg-Hohenschönhausen, Reinickendorf und Friedrichshain-Kreuzberg. Dabei handelt der Träger gemäß dem Leitmotiv „Hilfe zur Selbsthilfe“ und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zur gelingenden Integration.

Wir suchen ab sofort eine*n

staatlich anerkannte*n Sozialarbeiter*in (Dipl./BA/MA) in Teilzeit/Vollzeit (40 Stunden) für die Sozialarbeit in unseren Einrichtungen für geflüchtete Menschen in Lichtenberg und Tempelhof-Schöneberg.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Beratung, Information und Betreuung von geflüchteten Menschen im Asylverfahren in enger Abstimmung mit den Behörden
  • Die Begleitung und Erstorientierung von neu ankommenden Flüchtlingen
  • Bedarfsanalyse der Geflüchteten im psychosozialen und arbeitsmarktintegrativen Bereich
  • Hilfestellung bei der Regelung des Zusammenlebens
    Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zur Freizeitgestaltung
  • Unterstützung der untergebrachten Personen bei der Konfliktbewältigung

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder -management bzw. Sozialpsychologie oder sechs Jahre relevante Berufserfahrung und sind in der Lage, eigenständig und lösungsorientiert zu arbeiten
  • Sie verfügen über Erfahrungen und Praxis in der interkulturellen Arbeit mit Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen (Diversity-Kompetenz)
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse der politischen/sozialen Verhältnisse der wichtigsten Herkunftsländer und kennen sich im Asylrecht sehr gut aus, bzw. bringen die Bereitschaft, sich in diesen Bereich schnell einzuarbeiten mit
  • Sie sind flexibel, proaktiv und bei der Erledigung Ihrer Arbeit überdurchschnittlich engagiert
  • Fähigkeiten zur Konfliktvermeidung und Mediation sind gewünscht
  • Neben ausgezeichneten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift, sind zusätzliche Sprachkenntnisse (Englisch, Französisch, Arabisch, Persisch, Farsi/Dari/Paschtu sowie Russisch) von Vorteil

Wir bieten

  • Sie werden Teil eines dynamischen, interdisziplinären und interkulturellen Teams
  • Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten in einem mittelständischen, aktiven Sozialunternehmen
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Supervision und breit gefächertes Fortbildungsprogramm

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per Mail an:

 

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@albatrosggmbh.de

Bewerben per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

%d Bloggern gefällt das: