Huckepack-Paten für geflüchtete Kinder und Jugendliche

Print Friendly

HUCKEPACK vermittelt Patenschaften für geflüchtete Kinder in Berlin.

Durch Patenschaften werden Kinder gestärkt und Integration wird zur Erfolgsgeschichte.

Wir sind eine kleine Initiative in Berlin, die sich aktiv für geflüchtete Menschen einsetzt. Unser Ziel ist es ehrenamtliche Paten für geflüchtete Kinder zu vermitteln.

Wir möchten Geflüchtete Willkommen heißen, ihnen das Ankommen erleichtern, Vorurteile abbauen, Kinder stärken und einen gegenseitigen Austausch fördern, indem wir Barrieren abbauen.

Warum gibt es HUCKEPACK?

2015 waren etwa 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht, die höchste Zahl, die der UN-Flüchtlingsrat jemals verzeichnet hat. Nur ein kleiner Teil von ihnen kommt nach Europa. Nach aktuellen Schätzungen kamen im Jahr 2015 rund 800.000 geflüchtete Menschen nach Deutschland. In Berlin kamen bis zum Dezember 2015 rund 79.000* Flüchtlinge an.

Geflüchtete Menschen müssen sie sich in ihrer fremden, neuen Heimat zurechtfinden. Sie verbringen viel Zeit in der Flüchtlingsunterkunft, isoliert vom gesellschaftlichen Leben in Berlin. Sie teilen sich Klassenzimmer, Turnhallen und Sanitäranlagen mit fremden Menschen, haben keine Privatsphäre, sind auf Spenden angewiesen und müssen sich in der neuen Welt, mit einer fremden Sprache und Kultur orientieren.
Für die Kinder ist die Situation besonders schwierig. Deswegen wollen wir sie dabei unterstützen, indem sie durch einen Paten einen Ansprechpartner, Wegweiser und Freund gewinnen, der sich für die Kinder einsetzt, Freizeitangebote außerhalb der Flüchtlingsunterkunft anbietet, die Kinder beim Deutschlernen unterstützet und bei schulischen Belangen hilft.

(*Quelle: Senatsverwaltung für Gesundheit uns Soziales, Berlin)

Potentiale einer Patenschaft

„Um ein Kind stark zu machen, braucht es ein ganzes Dorf“. (Afrikanisches Sprichwort)

Patenschaften zu initiieren ist der Versuch eine alte afrikanische Weisheit umzusetzen. Um ein Kind bei seiner Entwicklung zu unterstützen, braucht es eine Vielfalt an verlässlichen Bezugspersonen. Besonders geflüchtete Kinder sind auf Vertrauenspersonen in der neuen Heimat angewiesen.
Aber nicht nur Paten bereichern, verändern und prägen das Leben von Kindern – auch Patenkinder eröffnen Horizonte für ihre Paten.
Die Patenschaft ist selbstbestimmt und beruht auf einer individuellen, persönlichen Beziehung zwischen Paten und Patenkind.

Aussicht

HUCKEPACK startet im Januar 2016 mit der Vermittlung von Paten und Patenkinder. Ab sofort freuen wir uns über Interessierte Paten, Patenkinder und finanzielle Unterstützer.“

%d Bloggern gefällt das: