Creative Sustainability Tours für Geflüchtete

Print Friendly

„Im Rahmen der Creative Sustainability Tours für Geflüchtete besuchen wi​r inklusive und beteiligungsoffene Do-it-yourself Projekte in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg. ​Der Bezirk Kreuzberg ​ist für seine lange Geschichte alternativer Lebensweisen, selbstorganisierter Initiativen und urbaner Experimente bekannt. Hier befinden sich Projekte in den Bereichen nachhaltige Stadtentwicklung, gemeinschaftliches Wohnen und Arbeiten sowie Kiezinitiativen, Nachbarschaftsgärten und Orte des kreativen Engagements. Gemeinsam erkunden wir diese faszinierende urbane Landschaften und entdecken kleine und große Projekte, die zur Lebensqualität im Kiez beitragen.

Die Teilnehmenden Flüchtlinge werden zur aktiven Teilhabe eingeladen und ermutigt ihren Kiez selbst mitzugestalten. Die Tours werden in englischer Sprache ​durchgeführt, bei Bedarf​ wird außerdem eine Tour auf arabischer Sprache (oder auch andere Sprachen)​organisiert. Eine Tour dauert drei bis vier Stunden, einschließlich einer abschließenden Diskussion, bei der warme Getränke und Snacks angeboten werden.“

Durch den Aktions- und Initiativfonds der Partnerschaft für Demokratie Friedrichshain-Kreuzberg gefördert.

Einladung und Infos zur Anmeldung auf  Deutsch Einladung CSTB für Flüchtlinge 2015_deutsch

Einladung und Infos zur Anmeldung auf Englisch InvitationCSTBforrefugees2015_englisch

%d Bloggern gefällt das: