Corona: Vorsprache mit DULDUNG oder AUFENTHALTSGESTATTUNG beim Landesamt für Einwanderung (LEA) wieder nur mit TERMIN

Aufgrund der pandemischen Lage mit Corona kehrt das Landesamt für Einwanderung (LEA) ab 22.11.2021 für Menschen im Asylverfahren mit einer AUFENTHALTSGESTATTUNG und sog. Ausreisepflichtige mit DULDUNG wieder zurück zur Vorsprache NUR mit TERMIN. TERMIN mit DULDUNG / AUFENTHALTSGESTATTUNG Hinzu steht … Weiterlesen …

Landesamt für Einwanderung: Persönliche Vorsprache mit Duldung & Aufenthaltsgestattung wieder möglich

. Seit 2020 war mit einer Aufenthaltsgestattung oder einer Duldung eine Vorsprache beim LEA nur mit einem vereinbarten Termin möglich. Seit 08.11. kann dies nun wieder persönlich erfolgen. Wichtig: Wer sich noch online registriert hatte, erhält dazu eine direkte Nachricht … Weiterlesen …

Aufnahmeprogramme Afghanistan: Derzeit nicht verfügbar.

Vor gut 2 Monaten haben die Taliban die Herrschaft in Afghanistan komplett übernommen. Schon deutlich vorher gab es Forderungen nach einem Bundesaufnahmeprogramm und ergänzenden Landesaufnahmeprogrammen. Stellvertretend für die Forderungen auch vieler anderer Organisationen hier noch einmal unsere Forderungen dazu vom … Weiterlesen …

Sondierung im Land Berlin: Eckpunktepapier SPD, Grüne & Linke

Heute haben sich SPD, Grüne und Linke in Berlin geeinigt, die gemeinsamen Sondierungen abzuschließen und in Koalitionsverhandlungen zu gehen. Hierzu gibt es nun ein sog. Eckpunktepapier, das die Ergebnisse der Sondierungen zusammenfasst.  Der SPD-Vorstand hat die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen bereits … Weiterlesen …

Ergebnisse der Sondierung im Bund von SPD, Grüne & FDP zu Migration & Soziales

Als Ergebnis der Sondierungen zur neuen Bundesregierung liegt nun das Sondierungspapier von SPD; Grüne und FDP vor. Naturgemäß geht es hier nur nun Eckpunkte, nicht um ausgefeilte Regeln, die ein noch auszuhandelnder Koalitionsvertrag dann haben wird und bei der letzten … Weiterlesen …

Afghanistan: Hinweise zu Ortskräften mit Aufnahmezusage & nicht evakuierten Familienangehörigen

Wie so oft tauchen manche Detail-Fragen und -Probleme erst bei der Umsetzung auf. Ein solches Thema betrifft sog. Ortskräfte aus Afghanistan, die inzwischen mit einer Aufnahmezusage der Bundesrepublik Deutschland angekommen, deren Ehepartner oder Kinder jedoch noch weiterhin in Afghanistan sind.  … Weiterlesen …

UPDATE 27.10. (im Beitrag): Afghanistan: Botschaft geschlossen, Passbeschaffung damit unmöglich

UPDATE 27.10.2021: Die Botschaft ist geöffnet, nimmt allerdings nur sehr eingeschränkt konsularische Dienste vor. So können derzeit zwar Pässe verlängert, aber nicht neu beantragt werden. Hierzu aus einer Email vom 27.10.: vielen Dank für Ihre Mail.Die Botschaft bietet weiterhin Passverlängerungen an, … Weiterlesen …

Afghanistan: Infos zu Leistungen & Zugang zu Sprachkursen für aufgenommene Ortskräfte

Die inzwischen in Deutschland angekommenen Ortskräfte und ihre Familien erhalten durch die Aufnahmezusage der Bundesregierung Aufenthaltserlaubnisse nach § 22 Satz 2 AufenthG. Die Einreise erfolgt dabei jedoch mit einem 3 oder 6 Monate gültigen Visum nach § 14 Abs.2 AufenthG. … Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: