Stellvertretende Leitung einer Einrichtung (m/w), Chiffre: 2017-148

  • Vollzeit
  • Berlin
  • Veröffentlicht vor 2 Jahren

Internationaler Bund

Wir sind

mit fast 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „MenschSein stärken“.

Das Übergangswohnheim Marienfelder Allee bietet Unterkunft und Betreuung für 700 Geflüchtete, überwiegend Familien, an. Sozialarbeiter/innen unterstützen bei allen Fragen und Anliegen. Die ca. 350 Kinder und Jugendlichen werden von Erzieher/innen betreut. Es sind rund 60 Ehrenamtliche in der Einrichtung engagiert.

Wir bieten Ihnen
die stellvertretende Leitung für:
• Fachliche und organisatorische Leitung eines Übergangswohnheims für 700 geflüchtete Menschen in Berlin (Tempelhof-Schöneberg)
• Anleitung eines multiprofessionellen Teams von Sozialarbeitenden, Erzieher/innen
Haushandwerker/innen, Ehrenamtskoordinatoren/innen, Verwaltungsmitarbeiter/innen, Kinder- und Jugendkoordinator/innen
• Initiieren/koordinieren bedarfsgerechter Angebote für Bewohner/innen, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit, Belegungssteuerung
kollegiale Fallberatung, Fortbildungsplanung, sicherstellen des Konflikt-/Beschwerdemanagements, umsetzen von Arbeits-/Gesundheitsschutzmaßnahmen, feststellen von Instandsetzungsmaßnahmen, einholen von Kostenvoranschlägen, tätigen von Käufen/Bestellungen

39 Stunden pro Woche, ab 01.10.2017 unbefristet in Berlin (PLZ 12277)

Sie bringen mit

• Einen Abschluss als staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter/in
• Erfahrungen in der Arbeit mit geflüchteten Menschen
• Erfahrungen in der Leitung von Teams und Einrichtungen
• Fachkenntnisse in SGB II, SGB XII, SGB VIII und Ausländerrecht
• Ein hohes Maß an Methodenvielfalt, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit, Flexibilität, Kritik- und Reflexionsfähigkeit
• Identifikation mit dem IB-Leitbild
• Die Bereitschaft zu einer Arbeitszeit im Wechseldienst von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 19:00 Uhr

Sie erleben bei uns
eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeitenden achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung möglichst bis zum 30.09.2017 unter Angabe der Chiffre-Nummer 2017-148, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Internationaler Bund (IB)
Madleen Schönfeld
Bewerbung-Berlin-Brandenburg@internationaler-bund.de
www.internationaler-bund.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an Bewerbung-Berlin-Brandenburg@internationaler-bund.de

Bewerben per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

%d Bloggern gefällt das: