Netzwerktreffen für Vormünder und Paten

Netzwerktreffen für Vormünder und Paten

Print Friendly
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 14/11/2017
19:30 - 22:30

Kategorien


19.30 Uhr | Aquarium am SÜDBLOCK, Skalitzer Straße 6, 10999 Berlin

Fokusthema 14.11.: Wohnen & Wohnungssuche
Karin Windt stellt den Verein Place4Refugees vor und lässt uns an ihren Erfahrungen teilhaben, welche Hürden auf dem Weg zur eigenen Wohnung überwunden werden müssen. Neben den üblichen Fragen, wie und wo man eine Wohnung findet, gibt es außerdem Einblicke in die Finanzierung: Wie kommt der Geflüchtete vom Jugendamt zum Jobcenter bzw. LAF und wieviel Zeit muss ich für den Übergang der Ämter in der Wohnungssuche einkalkulieren?
Hintergrundinfos:

Place4Refugees und AG Wohnungssuche

Außerdem stellt sich der Drogennotdienst/die App Guidance vor: Das Angebot ist eine überregionale Beratungs- und Vermittlungsstelle für in Berlin suchtmittelkonsumierende Geflüchtete. Die Beratungsstelle liefert kultursensible und individuelle Beratung für Geflüchtete sowie Fachkolleg*innen udn Multiplikator*innen.

###
Das Netzwerktreffen (ehemals: Stammtisch) will unseren Teilnehmern des Infoabends Kontakt und weitergehenden Austausch mit anderen Vormündern bieten, denn zusammen ist es immer leichter. Wir besprechen die Fortschritte in den konkreten Fällen und helfen mit Erfahrung und Tipps. Willkommen sind auch Vormünder, die bisher allein agieren oder an andere Organisationen wie Akinda, Cura oder die Caritas angegliedert sind bzw. Personen, die bereits eine Vormundschaft beantragt haben und sich ein Netzwerk wünschen, in dem man sich gegenseitig hilft.

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: