Existenzsicherung und soziale Teilhaberechte für Geflüchtete in Berlin

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18/04/2016
17:30 - 20:30

0

iCal

Veranstaltungsort
Haus der Demokratie

Kategorien


Inhalt:

Wir möchten einen einführenden Überblick über die Registrierung Asylsuchender (Behördenzuständigkeit, Aufenthaltsdokumente), die Existenzsicherung für Asylsuchende und für anerkannte Flüchtlinge (Kosten der Unterkunft, Sach- und Geldleistungen, Krankenversorgung, Behördenzuständigkeit), die Qualitätsanforde- rungen an die Unterkünfte (Mindeststandards, Kontrollen) und die sozialen Teilhaberechte Geflüchteter (Wohnen, Bildung, Arbeit) geben. Wir gehen dabei ausführlich auf die aktuelle Situation in Berlin ein.

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich als Einführung ausschließlich an aktive Ehrenamtliche aus Initiativen und in den Unterkünften in Berlin.

Mitzubringen:

Soweit vorhanden sollten Sie aktuelle Gesetzestexte mitbringen, z.B. „Gesetze für die soziale Arbeit“, No- mos, 22 €; Ausländerrecht, beck dtv, 12,90 €; SGB II/XII, beck dtv, 8,90 €

Materialien:

Überblick AsylbLG in Berlin Dokumente zum Asyl-, Ausländer- und Sozialrecht

Anmeldung:

Eine Teilnahme ist nur möglich nach verbindlicher Anmeldung, spätestens bis zu 3 Werktage vorher!

nur per E-Mail an: buero@fluechtlingsrat-berlin.de
nur mit dem Betreff: „Anmeldung Info Sozialrecht 18.04.“ oder „Anmeldung Info Sozialrecht 21.04.“

Bitte nennen Sie in der Anmeldung Name, Telefon und Name der Initiative bzw. den Einsatzort (Unterkunft). Die TeilnehmerInnenzahl ist jeweils auf 70 Personen beschränkt. Sie erhalten keine Anmeldebestätigung. Sollte die Fortbildung ausgebucht sein, erhalten Sie umgehend nach Anmeldung eine Absage.

TeilnehmerInnenbeitrag:
.
Es wird kein TeilnehmerInnenbeitrag erhoben

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: