Familiennachzug anerkannte Flüchtlinge (Kleine Anfrage im Bundestag)

Das Recht auf Nachzug von Familienangehörigen zu Asylberechtigten, anerkannten Flüchtlingen, subsidiär Schutzberechtigten, Personen die über ein humanitäres Aufnahmeprogramm eingereist sind und Resettlement-Flüchtlingen ist Gegenstand öffentlicher Diskussionen. Es gibt keine genauen Angaben, wie viele Familienangehörige tatsächlich aufgrund eines entsprechenden Rechtsanspruchs in … Weiterlesen …

„Integrationspflicht“-Gesabbel und deren Realität

Seitens der CSU werden verpflichtende Erklärungen von Asylbewerbern zur Integration gefordert. Das Grundgesetz soll auf arabisch übersetzt  und  die darin verankerten Werte von den geflüchteten Menschen anerkannt werden. Verstöße gegen diese Vereinbarung sollen dann sogar sanktioniert werden. Diese Integrationsverpflichtung ist … Weiterlesen …

Offener Brief der Initiativen aus Charlottenburg-Wilmersdorf an den Reg. Bürgermeister

Wir, die in Charlottenburg-Wilmersdorf aktiven Initiativen, haben einen offenen Brief an den Regierenden Bürgermeister gesandt, der sich besonders mit den Fragen zur Unterbringung, den vertraglichen Vereinbarungen mit den Betreibern, den Regelungen dazu und den sich für uns daraus ergebenden Fragen … Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: