Wohnen: Ablauf mit konkretem Mietangebot

ZUSTÄNDIGKEIT LAGESO FÜR KOSTENÜBERNAME Grundsätzlich hängt das weitere Vorgehen von der jeweiligen Zuständigkeit ab: Ist es das LAGeSo, läuft die Beantragung über das EJF. Über das EJF wird auch die Zustimmung zum konkreten Mietverhältnis eingeholt. Leider ist dies wiederum vom LAGeSo abhängig und dauert deshalb relativ lange. Im Folgenden sind deshlab die vom EJF genannten … Weiterlesen …

Wohnungsvermittlung für Flüchtlinge

Die neue EJF-Beratungsstelle „Wohnungen für Flüchtlinge – Beratung und Vermittlung“ hat die nachfolgenden Aufgaben: -Vermittlung bereitgestellter Wohnungen kommunaler Wohnungsgesellschaften an Flüchtlinge, die vom (LAGeSo) berechtigt sind, diese zu beziehen -Wohnraum-Beratung (auch in der Muttersprache) für Flüchtlinge, die berechtigt sind, eigenen Wohnraum zu suchen -Prüfung auf Übernahmemöglichkeit von Wohnungsangeboten, die Flüchtlinge selbst finden -Organisation der Begleitung … Weiterlesen …

Senat beschließt höhere Mietzuschüsse für Wohnungslose

Der Senat hat heute auf Vorlage von Gesundheits- und Sozialsenator Mario Czaja die Änderung der Ausführungsvorschriften zur Gewährung von Leistungen gemäß § 22 SGB II und §§ 35 und 36 SGB XII (AV-Wohnen) beschlossen. Die Suche nach einer eigenen Wohnung wird für wohnungslose Menschen, die in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht sind, immer schwieriger. Aufgrund der angespannten Lage … Weiterlesen …

Place4Refugees- Schlafplätze für Geflüchtete

Place4Refugees Hier findet ihr Formulare in welchen ihr Hostel-Gesuche, Hostelplätze sowie private Unterbringungsmöglichkeiten eintragen könnt. 1.) Wenn ihr ein Hostel kennt, das die Kostenübernahme des LaGeSo akzeptieret, bitte mit dem Formular abschicken. 2.)Wenn ihr jemanden kennt, der auf Hostelsuche ist, bitte postet ein Hostel-Request. 3.)Wenn ihr Flüchtlinge bei euch zu Hause aufnehmen wollt, bitte die Informationen mit … Weiterlesen …

Unterkunft – Flüchtlinge privat aufnehmen?

Pro Asyl hat ein Dokument zusammengestellt, das die wesentlichen Fragen zur privaten Vermietung und Aufnahme von Asylbewerbern zusammengestellt hat. Es gibt Einiges mehr zu beachten. Ganze Wohnungen für Familien sind sicher sinnvoll, einzelne Zimmer schwieriger. Merkblatt private Vermietung an Asylbewerber

Unterkünfte/Hostels

PRIVATE UNTERKÜNFTE Plattform zur Vermittlung von WG-Zimmern an Flüchtlinge für die Anbieter eines solchen Zimmers. Mensch Mensch Mensch e. V. www.fluechtlinge-willkommen.de Das Evangelische Jugendfürsorgewerk (EJF) Wohnungen oder Zimmer von Privatpersonen an Flüchtlinge. Die Miete zahlt das Land Berlin. Wenn man einen Flüchtling aufnehmen möchte, wird das Mietangebot ans EJF geschickt. Dieses prüft, ob das Zimmer … Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: