15.08. Ausschluss-Frist für Neuvisierung in Beirut

Print Friendly


Trotz Schließung der Botschaft in Beirut bleibt die Ausschlussfristen 15.08. für die Neuvisierung bestehen.

Durch Corona nicht nutzbar gewordene und abgelaufene Visa zum Familiennachzug müssen neu visiert werden.

Hierzu besteht eine Ausschlussfrist. Wird diese verpasst, muß ein komplett neues Visumverfahren begonnen werden.

Die Frist in der Botschaft in Beirut ist dafür der 15.08.2020.

Die aktuelle Schließung Der Botschaft in Beirut ändert nach Auskunft der Botschaft ändert nichts an diesem Fristablauf! Hier die Auskunft der Botschaft von heute Abend (14.08.):

Zum 15.08. muss eine Meldung der Betroffenen erfolgt sein. Diese sollte idealerweise durch eine Registrierung in der zutreffenden Terminliste auf unserer Internetseite http://www.beirut.diplo.deerfolgen. Auch eine Meldung per E-Mail ist möglich. Die Terminlisten standen auch in den vergangenen zwei Wochen online zur Verfügung, obwohl die Botschaft aufgrund der eigenen Betroffenheit von den Folgen der Explosion nicht regulär arbeiten konnte. Die Frist bleibt also gleich wie auf unserer Internetseite kommuniziert wurde.. Terminvergabe und Antragsbearbeitung werden durch uns erfolgen, sobald es die räumlichen und personellen Gegebenheiten wieder erlauben. Wir setzen uns mit den Personen, die sich für einen Termin online registriert haben, hierfür dann direkt in Verbindung.

Mitteilung der Botschaft Beirut 14.08.

Ausführliche Hinweise haben wir zum Thema Neuvisierung in unserem Beitrag dargestellt:

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: