Corona: Termine in Bürgerämtern ab heute wieder möglich

Print Friendly

Für bestimmte Fallgruppen können in den Bürgerämtern ab heute wieder Termine gebucht werden. Spontane Besuche sind weiterhin nicht möglich.

Terminbuchungen können telefonisch über die

ZENTRALE BEHÖRDENNUMMER 115

oder online unter

https://service.berlin.de/terminvereinbarung/

erfolgen.

In einem ersten Schritt stehen Termine vorrangig für Dienstleistungen mit oberster Priorität, bei denen eine persönliche Vorsprache notwendig ist, zur Verfügung.

Dazu zählen An-, Ab- und Ummeldungen, sowie Pass- und Personalausweisangelegenheiten, Führungszeugnisse oder Führerscheinangelegenheiten. Darüber hinaus können über die bezirklichen Telefonnummern individuelle dringende Terminbedarfe geklärt und Termine vereinbart werden.


In den Standesämtern werden Termine weiterhin nur nach vorheriger Abklärung der Dringlichkeit per Telefon oder E-Mail vergeben. Priorität bei der Terminvergabe haben hierbei notwendige Beurkundungen im Zusammenhang mit Geburten, Sterbefällen und Eheschließungen sowie die Verpflichtung zur Vorlage von Originalunterlagen (z.B. Reisepässen).

Da sich Öffnungszeiten u.ä. von Bezirk zu Bezirk unterscheiden können, bitte auch immer nachschauen, wie der aktuelle Stand ist:

https://service.berlin.de/standorte/buergeraemter/

https://service.berlin.de/standorte/standesaemter/

Quelle: https://www.berlin.de/sen/inneres/presse/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.935169.php

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: