Beuth-Hochschule bietet Probanden kostenlose Augenuntersuchungen an

Print Friendly

Informationsblatt für Probanden im Labor für Optometrie

Ihre Teilnahme als Proband

Vielen Dank, dass Sie das klinische Praktikum im Labor für Optometrie mit Ihrer Teilnahme als Proband unterstützen. Mit der Durchführung der klinischen Praktika wird den Studierenden eine sehr praxisnahe Vermittlung der Lehrinhalte ermöglicht. Eine Vielzahl neuer optometrischer Untersuchungen können somit direkt an „echten Augen“ geübt werden. Im Vordergrund stehen das Erlernen einer routinierten Durchführung der Untersuchungen und die gewissenhafte Dokumentation und Auswertung der Befunde. Die Studierenden sollen lernen, aus den Befunden möglichst genaue Rückschlüsse auf den Zustand des optischen Systems und auf die Augengesundheit machen zu können.

Ablauf der Untersuchungen

Die Erhebung Ihrer Daten, die Durchführung der Untersuchungen und die Dokumentation der Befunde erfolgt durch eine kleine Gruppe aus zwei bis vier Studierenden höheren Semesters unter Anleitung eines Labormitarbeiters bzw. des Laborleiters. Zu Beginn werden die allgemeinen Angaben zu Ihrer Person (Kontaktdaten) sowie die der gesundheitlichen Vorgeschichte betreffenden Daten erfragt (Anamnese) erfragt. Im Anschluss erfolgen zielgerichtet die optometrischen Untersuchungen Ihrer Augen. Am Ende werden Ihre Ergebnisse gemeinsam mit Ihnen und mit dem Laborleiter bzw. Labormitarbeiter besprochen. Bitte planen Sie für den Termin etwa zwei Stunden ein. Nach circa vier Wochen erhalten Sie einen ausführlichen Brief per Post oder E-Mail, der Ihre Untersuchungsergebnisse und eventuelle Empfehlungen von uns enthält. Dieser Brief ist für Sie, Ihren behandelnden Augenarzt oder Ihren Augenoptiker / Optometristen bestimmt.

 

Ihr Nutzen als Proband

Mit der Zusendung der Untersuchungsergebnisse erhalten Sie detaillierte und auf modernste Gerätetechnik basierende Informationen zum Gesundheitszustand Ihrer Augen sowie zu Ihrem Sehvermögen. Diese Untersuchungen, die bei Ihrem Augenarzt oder Augenoptiker / Optometristen in der Regel kostenpflichtig sind, bieten wir Ihnen im Rahmen des klinischen Praktikums kostenlos an. In begründeten Fällen haben wir die Möglichkeit, über das Kontingent des Labors für Brillenanpassung eine Brille für Sie fertigen zu lassen. Insbesondere gilt das für Personen, die Leistungen nach dem SGB II, XII oder nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten. Eine Weiterversorgung in unserem Labor für Kontaktlinsen oder für Vergrößernde Sehhilfen richtet sich nach unserem Bedarf.

 

Rechtliche Hinweise

Im Rahmen des klinischen Praktikums sind Sie für uns „Proband“ und kein „Patient“. Die Durchführung dient primär zur Qualitätssicherung der studentischen Ausbildung. Verschiedene Untersuchungen werden deshalb lediglich zu Übungszwecken ausgeführt. Die optometrische Untersuchung findet unter der verantwortlichen Leitung eines Hochschullehrers statt, sie ersetzt jedoch in keinem Fall eine augenärztliche Untersuchung, sondern ist vielmehr als Ergänzung anzusehen. Eine abschließende Diagnose kann ausschließlich der Augenarzt stellen. Wir empfehlen daher regelmäßige Kontrollen beim Augenarzt.

 

Datenschutz

Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des klinischen Praktikums unterliegt dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Mit der Teilnahme am klinischen Praktikum erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten in anonymisierter Form für Lehrzwecke weiterverwendet werden. Ihre Daten werden in einem studiengangsinternen Datenverarbeitungssystem gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb der Beuth Hochschule für Technik Berlin und deren Kooperationspartner ist nicht gestattet. Zur Nutzung Ihrer Daten für weiterführende Studien im Studiengang (z. Bsp. Bachelor- oder Masterarbeiten) bedarf es einer ausdrücklichen Einverständniserklärung Ihrerseits.

Informationsblätter und Einverständniserklärungen deutsch/englisch

04.00.41 Informationsblatt für Probanden PDF

Informationsblatt für Probanden Information Sheet for volunteers in the laboratory of Optometry.english version

Einverständniserklärung für Probanden Consent in english

04.00.32 Einverständniserklärung für Probanden

 

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: