Online-Kurs: Deutsch unterrichten für Asylbewerber – Angebot von Der Paritätische und SAP

Print Friendly

Idee und Angebot 

Der Paritätische Wohlfahrtsverband und das IT-Unternehmen SAP bieten ab sofort einen kostenlosen Online-Kurs an, der engagierten Bürgerinnen und Bürgern die Grundlagen liefert, um Flüchtlingen und Asylsuchenden ehrenamtlich Deutschunterricht zu geben.

„Der Erwerb von Grundlagen der deutschen Sprache ist ein erster und entscheidender Schritt der Integration. Überall in Deutschland sind bereits viele Projekte entstanden, die darauf abzielen, Flüchtlingen die deutsche Sprache zu vermitteln. Der Bedarf ist aber noch immer riesig“, sagt Stefan Ries, Chief Human Resources Officer und weltweit verantwortlich für das Personalwesen der SAP SE. „Mit unserem Online Angebot möchten wir gemeinsam mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Menschen ohne Lehrerausbildung ermutigen und befähigen, sich durch Sprachkurse zu engagieren.“

Interessierte melden sich ab sofort online auf der Internet Lernplattform open.sap.com/deutsch-ehrenamtlich an. Dafür ist lediglich eine Registrierung mit E-Mail Adresse und Passwort notwendig. Den Teilnehmern stehen dann mehrere kurze Videos zur Verfügung, die sie ganz nach Bedarf ansehen können. Darin erfahren sie die Grundlagen für ehrenamtlichen Deutschunterricht: Neben rechtlichen, organisatorischen, didaktischen und psychologischen Aspekten lernen sie, welche Modelle es für den Unterricht gibt, beispielsweise das Thannhauser Modell des Deutschkurs-Helferkreises Thannhausen in Schwaben. Zudem erhalten sie weiterführende Links und schauen erfahrenen Deutschlehrern beim Unterrichten über die Schulter.

Quelle 

 

Kursbeschreibung

In den vergangenen Monaten haben wir alle erlebt, wie eine unvorhersehbar hohe Anzahl an Menschen in unser Land gekommen ist, geflohen aus Kriegsgebieten, vor Verfolgung und Elend. Die meisten unserer neuen Nachbarn sind zu uns gekommen in der Hoffnung auf eine sichere Zukunft für sich und ihre Familien. Eine der größten Herausforderungen für uns alle ist es, diesen Asylsuchenden dabei zu helfen, sich in unserer Gesellschaft zu integrieren. Der Erwerb von Grundlagen der deutschen Sprache ist ein erster und entscheidender Schritt der Integration. Überall in Deutschland sind bereits viele Projekte entstanden, die darauf abzielen, diesen Menschen die deutsche Sprache zu vermitteln. Der Bedarf ist riesig und es gibt viele Möglichkeiten aktiv zu werden.

Vielleicht können auch Sie sich vorstellen, Sprachunterricht zu geben? Dieser Kurs soll Sie als ehrenamtlicher Deutschlehrer bei Ihren ersten Schritten unterstützen. Sie müssen keine formale Ausbildung als Lehrer haben, und dieser Kurs wird Sie auch nicht formal als Deutschlehrer ausbilden – Sie brauchen nur etwas freie Zeit, Geduld und die Bereitschaft, mit den Asylsuchenden in Ihrem Umfeld in Kontakt zu treten.

In diesem Kurs stellen Ihnen ehrenamtliche Deutschlehrer ihre Aktivitäten vor. Es werden einige wichtige Methoden vorgestellt, die Ihnen bei der Unterrichtsvorbereitung und Durchführung helfen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Lehrenden bei Unterrichtseinheiten über die Schulter zu schauen. Als Abschluss geben Mitarbeiter vom Paritätischen Wohlfahrtsverband wertvolle Tipps zu den logistischen und organisatorischen Aspekten eines solchen Vorhabens.

Kursinformationen

Kursbeginn: 1. Februar, 2016, 9:00 UTC (10:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit). Sie können selbst entscheiden wann Sie starten wollen.
Lernaufwand für den gesamten Kurs: 3 – 4 Stunden (zur freien Einteilung)
Kurssprache: Deutsch
Sie können auf alle Lerninhalte jederzeit und so oft wie Sie möchten zugreifen, auch nach dem Kursende am 29. April 2016.
Das Diskussionsforum und die Lerngruppen bleiben bis zum Kursende geöffnet.
Für all diejenigen, die zum ersten Mal an einem openSAP-Kurs teilnehmen, haben wir ein kurzes Einführungsvideo zur Plattform vorbereitet.

Kursinhalte

Kapitel 1: Wie aus einer Idee ein Unterrichtsmodell wurde
Kapitel 2: Sprachunterricht leicht gemacht *
Kapitel 3: Wie andere das machen – 1
Kapitel 4: Wie andere das machen – 2
Kapitel 5: Über die Schulter geschaut: Praktische Beispiele – 1
Kapitel 6: Über die Schulter geschaut: Praktische Beispiele – 2
Kapitel 7: Über die Schulter geschaut: Praktische Beispiele – 3
Kapitel 8: Was man sonst noch wissen sollte
Lernmaterial zum Herunterladen
Weiterführende Links mit Informationen für Ehrenamtliche und Geflüchtete
Zielgruppe
Alle, die Interesse daran haben, als ehrenamtliche Deutschlehrer für Asylsuchende aktiv zu werden. Bitte beachten Sie, dass dieser Kurs Sie nicht formal zu einem Deutschlehrer ausbildet.

 

Kursvoraussetzungen
Es gibt keine Voraussetzungen für diesen Kurs.

Link zur Anmeldung

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: