Friedrichshain-Kreuzberg: Beantragung des erweiterten Führungszeugnisses

Print Friendly

Für den Fall, dass Sie sich ehrenamtlich engagieren und eine Organisation ein Führungszeugnis wünscht, können Sie dieses bei den Bürgerämtern beantragen. Die Kolleginnen und Kollegen in den Bürgerämtern sind gerne bereit, Sie in diesem Fall auch ohne Termin so schnell wie möglich zu beraten und Ihren Antrag zu bearbeiten.
Um den ehrenamtlichen Helfern eine Terminvereinbarung im Bürgeramt zu ersparen, wird wie folgt verfahren:
Beantragen Sie das Zeugnis per Mail oder Post.
Nachweis der Personalien über Ausweisdokumente oder per Bestätigung auf einer Liste mit den Angaben (Name, Vorname,
Geburtsdatum, Anschrift) per Unterschrift der Antragstellerin oder des Antragstellers.
Auf der Liste/dem Antrag muss die Art des Führungszeugnisses erkennbar sein.
Die Listen müssen von der beantragenden Organisation unterschrieben und mit einem Stempel versehen werden, damit die Richtigkeit der Angaben gewährt ist.
Ansprechpartner und Bearbeitung durch:

Herr Kühle Tel.: 90298 4648

Mail: oliver.kuehle@ba-fk.berlin.de

3 Gedanken zu „Friedrichshain-Kreuzberg: Beantragung des erweiterten Führungszeugnisses

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: