„Refugees welcome“ Bildwörterbuch / Sprachführer- Erste Kommunikationshilfe

Print Friendly

ICOON ist ein Bildwörterbuch im Taschenformat, einsetzbar in allen Teilen der Welt. Es enthält über 2000 Symbole und Fotos. Erdacht und gestaltet wurde der andersartige Sprachführer von Gosia Warrink. Ein Fingerzeig genügt, um global verstanden zu werden. Die Designerin aus Berlin brachte den bebilderten Sprachführer erstmals 2007 im Eigenverlag heraus. Mittlerweile gibt 5 ICOON-Editionen sowie eine App für’s iPhone.

Um die Flüchtlinge zu unterstützen, gibt Gosia Warrink den Sprachguide bereits als Spende an Organisationen, Kirchgemeinden und Privatpersonen. Doch weil in der verbindenden ICOON-Idee noch viel mehr Möglichkeiten stecken, plant sie nun Folgendes: „Die Flüchltinge brauchen bei ihrer Ankunft ein Mittel, um sich sofort verständigen zu können, quasi eine ‚erste Kommunikationshilfe‘.“ Daher hat sie ein Flugblatt im A4 Format entwickelt, dass 300 der wichtigsten Symbole und Karten enthält. Es ist druckreif, basiert auf der Creative Commons Lizenz cc by nd und darf für humanitäre Zwecke weitergeleitet und vervielfältigt werden. Damit kann in der aktuellen Krisensituation schnell etwas getan werden – ICOON refugees hilft bei der Verständigung von Mensch zu Mensch.

Download

Geplant ist kurzfristich auch ICOON for refugees als Buchversion im Passformat – extra herausgegeben für die Flüchtlinge. Ein genau für ihre Bedürfnisse gestalteter Guide mit über 2.000 Symbolen, Fotos und Phrasen in ihren wichtigsten Sprachen. Umgesetzt wird das Projekt als eine Crowdfunding-Kampagne, die Ende September startet. 

Ein Gedanke zu „„Refugees welcome“ Bildwörterbuch / Sprachführer- Erste Kommunikationshilfe

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: